Home arrow Verein arrow Vizemeister beim "Black Belt Open"
Zitate
"Alles Unglück geschieht durch Unachtsamkeit."
(Gichin Funakoshi)
 
Vizemeister beim "Black Belt Open" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sven Götz   
Freitag, 23. September 2005
v.l. Joachim Feger (1.DAN), Sven Götz (1.DAN), Wolfgang Dieterle (1.DAN), Dirk Blase (2.DAN), Shihan Michael Franki (6.DAN)24.09.2005: Das Ohkami Dojo des SV-Oberwolfach nahm erfolgreich am "Black Belt Open"-Turnier in Halle (Sachsen-Anhalt) teil. Das besondere an diesem internationalen Kampfkunstturnier ist, dass es als Vierkampf durchgeführt wird. Die Teilnehmer stellten sich in folgenden Disziplinen: Kata, Waffenkata, Kampf (Shiai Ippon Kumite) und Bruchtest (Tamashiwari).
Die Kämpfe wurden traditionell im Vollkontakt ohne Faust- und Fußschutz ausgetragen. Unterschieden wurde lediglich nach DAN-Kategorien, ohne Differenzierung nach Gewichtsklassen.


Das hochgraduierte Kampfrichter-Team setzte sich zusammen aus Soke Heinz Köhnen 9.DAN (Freiburg), Shihan Jogi Weber 10. DAN (Berlin), Sensei Andre Kielholtz 6.DAN (Allgäu) und Shihan Michael Franki 6. DAN (Oberwolfach). Vertreten war das Ohkami Dojo durch Wolfgang Dieterle, Sven Götz, Joachim Feger und Dirk Blase. Der Leiter des Ohkami Dojos, Shihan Michael Franki, 6. DAN (Kyoshi), der das Geschehen vor Ort verfolgte, zeigte sich mit den erbrachten Leistungen seiner Meisterschüler sehr zufrieden. In der Kategorie 1.-2. DAN erzielte Wolfgang Dieterle den 3. Platz und Dirk Blase den 2. Platz. Insgesamt waren 21 Teilnehmer angetreten.

v.l. Wolfgang Dieterle, Mattis Schwarz, Dirk Blase
v.l. Wolfgang Dieterle, Mattis Schwarz, Dirk Blase

 
< zurück   weiter >
© 2019 Ohkami Dojo
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.